+ + + Citybus ab 3.4.18 entfallen die Haltestellen in der Langgasse +++ L 11: ab 23.4.18 Umleitung in Münchholzhausen, Ersatzhaltestellen sind in der Hohe Straße, Weingartenstr, Grabenstraße +++ Wegen der Baustelle Frankfurter Str. entfällt ab 30.04.2018 die Haltestelle Lotteschule Die Haltestelle Altstadt Stadthalle wird normal angefahren.+++ Ab 22.5.18 wird die Haltestelle Niedergirmeser Weg Ri Asslar umgebaut. Eine Ersatzhaltestelle befindet sich Ecke Niedergirmeser Weg / Silcherstraße + + Bushaltestelle POLIZEI Richtung KKH wird um 200 Meter Richtung Spilburg verlegt.

Sicherheit im Bus

Ein Gefühl der Sicherheit sorgt für eine entspannte Atmosphäre

40_3130_Web.JPG
Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr ist ein wichtiges Thema.

Gerade in der letzten Zeit führten leider immer wieder traurige Ereignisse zu Verunsicherung von Fahrgästen. Pöbeleien in Fahrzeugen sowie Vandalismus an Haltstellen sorgten für Handlungsbedarf.

Die Wetzlarer Verkehrsbetriebe haben reagiert und entsprechende Sicherheitsvorkehrungen eingeführt.


Uns ist es ein Anliegen, vorausschauend für Sicherheit zu sorgen: Durch eine offene und großzügige Fahrzeuginnengestaltung schaffen wir eine übersichtliche und angenehme Atmosphäre.

Selbstverständlich werden unsere Fahrer in entsprechenden Schulungen auf das Erkennen und Entschärfen von Problemsituationen vorbereitet. Deeskalationstraining sowie ausgeklügelte Maßnahmenpläne helfen unseren Mitarbeitern, schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Untersuchungen haben gezeigt, dass bereits das Vorhandensein eines solchen Namensschildes beruhigend wirkt.

Daher werden unsere Fahrer in Kürze mit Dienstkleidung und Namensschildern ausgestattet werden. Freundliche, helle und übersichtliche Haltestellen sorgen für eine entspannte Wartesituation.
Rund um die Uhr besetzte Leitstellen und Sicherheitspersonal sind ebenfalls ein fester Bestandteil unseres Services.